Freitag • 19. Juli
Christliches Symbol
29. Mai 2018

Bundestag: In zwei Fraktionssälen hängt ein Kreuz

Das Kreuz im Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion sei ein Zeichen dafür, dass sich die Abgeordneten zu einer Politik bekennen, die auf dem christlichen Menschenbild beruht. Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion/Steven Rösler
Das Kreuz im Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion sei ein Zeichen dafür, dass sich die Abgeordneten zu einer Politik bekennen, die auf dem christlichen Menschenbild beruht. Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion/Steven Rösler

Berlin/Wetzlar (idea) – In zwei von fünf Fraktionssälen des Deutschen Bundestages hängt ein Kreuz. Das christliche Symbol findet sich in den Versammlungsräumen von CDU/CSU und AfD. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea unter den im Parlament vertretenen Parteien. Im Fraktionssaal der Christdemokraten hängt ein von dem Bildhauer Markus Daum (Radolfzell) gestaltetes Kreuz. Es sei ein Zeichen dafür, dass sich die Abgeordneten von CDU und CSU zu einer Politik bekennen, die auf dem christlichen Menschenbild beruht, erklärte die stellvertretende Pressesprecherin der Fraktion, Katharina Senge. Es erinnere die Parlamentarier außerdem daran, dass ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

15 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Apologetik Wie erkläre ich es einem Atheisten?
  • Pastor Geistlich auftanken im Urlaub
  • Behinderung Mathilda will laufen
  • Henning von Tresckow Offizier, Attentäter, Christ
  • 20. Juli 1944 Tyrannenmord – Der schweigende Gott
  • mehr ...
ANZEIGE