Freitag • 25. September
Bremen
02. März 2020

„Die Linke“ verhindert, dass christliches Werk Kita-Träger wird

Ursprünglich sollte die gemeinnützige Gesellschaft „Perspektive Oldenburg – Sozialwerk“ ein Sozialzentrum errichten – inklusive Kita. Foto: pixabay.com
Ursprünglich sollte die gemeinnützige Gesellschaft „Perspektive Oldenburg – Sozialwerk“ ein Sozialzentrum errichten – inklusive Kita. Foto: pixabay.com

Bremen (idea) – In Bremen hat die Partei „Die Linke“ verhindert, dass ein christliches Sozialwerk Träger einer neuen Kindertagesstätte wird. Das berichten lokale Medien. Ursprünglich sollte die gemeinnützige Gesellschaft „Perspektive Oldenburg – Sozialwerk“ ein Sozialzentrum errichten – mit Kita, Kantine, Wohngruppe, Begegnungsstätte, Innenraum-Spielplatz und einer psycho-sozialen Beratungsstelle.

Der Ortsbeirat Blumenthal hatte dem Projekt im April 2019 einstimmig zugestimmt. Das Sozialwerk ist aus einem Arbeitszweig der Freien Christengemeinde Oldenburg hervorgegangen, die zum Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden gehört und in der Evangelischen Allianz Olde...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE