Mittwoch • 24. Januar
Menschenfeindlichkeit
17. Dezember 2017

Bischof Dröge warnt vor AfD-Thesen

Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge. Foto: Annette Kaiser
Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge. Foto: Annette Kaiser

Berlin (idea) – Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Markus Dröge (Berlin), warnt vor provokativen Thesen einiger AfD-Politiker. Er beobachte, dass sie „immer die Grenze zur Menschenfeindlichkeit haarscharf streifen oder darüber hinweggehen“, sagte er der „Welt am Sonntag“. Das wirke „wie Nadelstiche, die das Bewusstsein in unserer Gesellschaft verändern“. Anders als zu Beginn der 1930er-Jahren gebe es heute zwar eine breite gesellschaftliche Mitte, die nicht ansprechbar sei für rechtspopulistische Thesen, aber „es sind wieder ähnliche Thesen, die vertreten werden – dieses Denken, dass das eigene Volk einen höheren...

ANZEIGE
29 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Gesundheit Beziehungen sind heilsam
  • Orkan Was „Friederike“ uns vor Augen führt
  • Pro & Kontra Soll die Organspende zum Regelfall werden?
  • Holocaust-Überlebende „Wir wetteten, wer als Nächster auf dem Leichenhaufen landet“
  • Gebet Trends in der Allianzgebetswoche
  • mehr ...
ANZEIGE