Dienstag • 13. November
Appell an Politiker
26. Januar 2017

Mehr für Religionsfreiheit und verfolgte Christen tun!

v. l.: Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU), idea-Geschäftsführer Rainer Küchler, idea-Redaktionsleiterin Daniela Städter und idea-Leiter Helmut Matthies. Foto: Mikhail Yasnev
v. l.: Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU), idea-Geschäftsführer Rainer Küchler, idea-Redaktionsleiterin Daniela Städter und idea-Leiter Helmut Matthies. Foto: Mikhail Yasnev

Berlin (idea) – Weltweit werden Schätzungen zufolge weit über 100 Millionen Christen wegen ihres Glaubens diskriminiert oder verfolgt. Das bewegt auch zahlreiche Bürger in Deutschland. Nun haben Repräsentanten der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Johannes Singhammer (CSU), eine Petition überreicht. Darin fordern die mehr als 10.000 Unterzeichner den Bundestag auf, auf die Bundesregierung einzuwirken, sich stärker für die Religionsfreiheit als ein Grundrecht besonders in islamischen, hinduistischen und kommunistischen Staaten einzusetzen. Sie bitten die Politiker, die ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auszu...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • EKD-Synode Was bewegt die junge Generation?
  • Bundeskanzlerin Das System Merkel
  • Seligpreisung Jesu Wenn Traurigkeit eine Erleichterung ist
  • Kirche Wir brauchen eine neue Reformation
  • TV Eine religiöse Deutschland-Reise
  • mehr ...
ANZEIGE