Samstag • 29. Februar

18.01.2020

Streit um Homosexualität: Deutsche Methodisten wollen sich nicht spalten

Fulda/Frankfurt am Main (idea) – In der innerkirchlichen Kontroverse über die Beurteilung der Homosexualität wird sich die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) in Deutschland voraussichtlich nicht spalten.

Diese Woche lesen Sie
  • Blühende Gemeinden Wie eine sterbende Gemeinde quicklebendig wurde
  • Kommentar Um die Bibel ringen
  • Pro und Kontra Sollte die CDU mit der Linkspartei zusammenarbeiten?
  • Theologie Jesus – Versöhner oder Spalter?
  • Volkskirche Der Herzinfarkt einer blutleeren Kirche
  • mehr ...