Freitag • 5. Juni

16.05.2019

Kommission zum Mauerfall-Gedenken ohne SED-Opfer

Berlin/Rathenow (idea) – In der von der Bundesregierung eingesetzten Kommission zu „30 Jahren Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ werden keine SED-Opfer vertreten sein. Das bedauerte der Bundesvorsitzende der Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft (UOKG) Dieter Dombrowski (Rathenow).

Diese Woche lesen Sie
  • Glaube Warum verbirgt sich Gott?
  • Kommentar Die Dagobertisierung der EU
  • Ökonomie Die Große Ungewissheit
  • Kommentar Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl
  • Pro und Kontra Sollte man Gendersternchen verwenden?
  • mehr ...