Mittwoch • 16. Oktober

11.07.2019

Für 52 Prozent der Deutschen ist der Islam bedrohlich

Gütersloh (idea) – 52 Prozent aller Deutschen nehmen den Islam als bedrohlich wahr. Das geht aus der am 11. Juli in Gütersloh veröffentlichten Studie „Weltanschauliche Vielfalt und Demokratie“ der Bertelsmann Stiftung hervor.

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...