Mittwoch • 14. November

08.11.2018

Dient der UN-Migrationspakt deutschen Interessen?

Berlin (idea) – Der Deutsche Bundestag hat über den umstrittenen UN-Migrationspakt („Globaler Pakt für sichere, geordnete und geregelte Migration“) debattiert. Das 32-seitige Dokument soll bei einer Konferenz am 10. und 11. Dezember in Marrakesch (Marokko) offiziell angenommen werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...