Mittwoch • 22. Januar

Politik

Im Westjordanland befindet sich der Geburtsort Jesu – Bethlehem. Foto: pixabay.com

Palästinensische Christen erhalten Weihnachts-Visum

Lange hatten palästinensische Christen aus dem Gazastreifen erneut gebangt, doch kurz vor Weihnachten kam für einige die gute Nachricht. … mehr »

US-Präsident Donald Trump polarisiert und steht immer wieder in der Kritik. Symbolfoto: pixabay.com

Evangelikales US-Magazin für Amtsenthebung Trumps

Zwischen dem evangelikalen US-Magazin „Christianity Today“ und US-Präsident Donald Trump ist es zu einer Auseinandersetzung gekommen. … mehr »

Der religionspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Stefan Ruppert. idea/m.pletz

Religionspolitischer Sprecher der FDP wechselt in die Wirtschaft

Der religionspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Stefan Ruppert, wird sein Bundestagsmandat zum 1. April niederlegen. Das erklärte der 48-Jährige auf seiner Internetseite. … mehr »

In Malaysia ist der Islam Staatsreligion. Trotzdem wird im Bundesstaat Sabah der 24. Dezember zum Feiertag. Foto: pixabay.com

Malaysia: Erster Bundesstaat erkennt Heiligabend als Feiertag an

Der malaysische Bundesstaat Sabah auf der Insel Borneo hat Heiligabend (24. Dezember) zum offiziellen Feiertag erklärt. Regierungschef Mohd Shafie Apdal will damit Respekt für religiöse Vielfalt zeigen. … mehr »

Saarland: Landtagsabgeordnete treffen sich zum Gebetskreis

Abgeordnete des saarländischen Landtags in Saarbrücken treffen sich künftig einmal im Monat zu einem überkonfessionellen Gebetskreis. Das gab Landtagspräsident Stephan Toscani (CDU) in einer Pressemitteilung bekannt. … mehr »

Der rumänische Staatspräsident Klaus Johannis. Foto: www.presidency.ro

Rumänischer Staatspräsident Klaus Johannis erhält Karlspreis 2020

Der rumänische Staatspräsident Klaus Johannis erhält 2020 den Internationalen Karlspreis zu Aachen. Der 60-Jährige ist Siebenbürger und lutherischer Christ.  … mehr »

Der Fonds im UN-Migrationspakt soll Projekte zur Umsetzung der Ziele des Paktes finanzieren. Foto: pixabay.com

Deutschland zahlt als einziges Land für den UN-Migrationspakt

Deutschland ist das einzige Land, das bisher in den UN-Treuhandfonds Migration eingezahlt hat. Die Einrichtung des Fonds war vor einem Jahr im UN-Migrationspakt in Marrakesch vereinbart worden. … mehr »

Der britische anglikanische Theologe Martin Reakes-Williams. Foto: Privat

„Erdbeben“: Wie ein britischer Theologe den Wahlausgang bewertet

Der Wahlausgang in Großbritannien ist ein „Erdbeben“, weil der Premierminister Boris Johnson Wähler aus der traditionellen „Arbeiterklasse“ für sich gewinnen konnte. Diese Ansicht äußerte der britische anglikanische Theologe Martin Reakes-Williams gegenüber idea.  … mehr »

Der deutsche UN-Botschafter Christoph Heusgen. Foto: Letizia Mariotti

Wiesenthal-Zentrum: Deutscher UN-Botschafter auf Antisemiten-Liste

Das jüdische Simon-Wiesenthal-Zentrum in Los Angeles hat eine Liste mit den zehn schwerwiegendsten Fällen antisemitischen Verhaltens im Jahr 2019 erstellt. Auf Platz sieben befindet sich der deutsche UN-Botschafter Christoph Heusgen.  … mehr »

Die Farben Palästinas waren auf der Konferenz häufig zu sehen. Foto: pixabay.com

Hamas-Propaganda in Berlin: Kein Verbot trotz Protesten

Trotz Protesten zahlreicher Organisationen und Einzelpersonen musste der Berliner Senat eine Pro-Palästina-Konferenz zulassen.  … mehr »

zurück

Seite 2 von 527

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Gemeindeleben „Weltweit wandelt sich die Beteiligung am Gottesdienst dramatisch“
  • Vaterunser Mit Gott kommen wir nicht zu kurz
  • Pro und Kontra Ist Veganismus eine Religion?
  • Krise in Venezuela Gottes bleibende Treue bei 200.000 % Inflation
  • Kommentar Es ist nicht unsere Schuld, aber unser Erbe
  • mehr ...
ANZEIGE