Donnerstag • 21. November

Politik

Urteil: Von den Behörden verhängte Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger sind teilweise verfassungswidrig. Foto: pixabay.com

Evangelische Verbände begrüßen Hartz-IV-Urteil

Führende Vertreter von Diakonie und dem Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer (AEU) haben das Urteil des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe begrüßt, dass Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger teilweise verfassungswidrig sind.  … mehr »

Pastorin Paula White bei einer Ansprache anlässlich des Nationalen Gebetstags 2017 im Garten des Weißen Hauses. Archivfoto: picture-alliance / NurPhoto

Fernsehpredigerin wird im Weißen Haus angestellt

Die umstrittene evangelikale Fernsehevangelistin und persönliche Pastorin des US-Präsidenten Donald Trump, Paula White, wird zukünftig im Weißen Haus arbeiten. … mehr »

Wird die Pro-Femina-Beratungsstelle auf Druck der SPD in Berlin geschlossen werden? Symbolbild: pixabay.com

Berliner SPD für Schließung von Pro-Femina-Beratungsstelle

Die SPD Berlin fordert, das in der Hauptstadt ansässige Beratungszentrum der Lebensschutz-Initiative Pro Femina zu schließen. … mehr »

Brandenburg: Künftige Regierung will verfolgte Christen aufnehmen

Die Verhandlungspartner für die künftige Regierung im Bundesland Brandenburg haben Maßnahmen zum Schutz von verfolgten Christen angekündigt.  … mehr »

v. l.: Die Spitzenkandidaten der Parteien, Anja Siegesmund (Grüne), Wolfgang Tiefensee (SPD), Mike Mohring (CDU), Bodo Ramelow (Die Linke), MDR-Moderator Christian Müller und Björn Höcke (AfD). Foto: picture-alliance/dpa

Thüringen: Wird jetzt der Gottesbezug gestrichen?

Kirchenvertreter sehen das Ergebnis der Landtagswahl am 27. Oktober in Thüringen als Herausforderung für Politik und Gesellschaft. … mehr »

In Thüringen gehören knapp 29,1 Prozent der rund 2,5 Millionen Einwohner einer Kirche an. Foto: pixabay.com

Thüringen-Wahl: 46 Prozent der Protestanten stimmten für die „Ränder“

Bei der Landtagswahl am 27. Oktober in Thüringen hat fast die Hälfte der evangelischen Wähler (46 Prozent) ihre Stimme Parteien am linken und rechten Rand gegeben. … mehr »

FDP fordert mehr Unterstützung für freie Schulen

Die FDP im Bundesland Bremen fordert für die dortigen 16 Schulen in freier Trägerschaft mehr staatliche Unterstützung. Zu ihnen zählen auch die Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen mit 1.400 Schülern sowie die Privatschule Mentor mit 120 Schülern, die seit 1988 zum Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen gehört. … mehr »

13 prokurdische Aktivisten besetzten etwa vier Stunden lang das Parteibüro der CDU in Chemnitz. Foto: picture alliance/Andreas Seidel/dpa-Zentralbild/dpa

Prokurdische Aktivisten besetzen stundenlang CDU-Büro

Prokurdische Aktivisten haben am 25. Oktober etwa vier Stunden lang das Parteibüro der CDU in Chemnitz besetzt. Dort befindet sich auch das Büro des Bundestagsabgeordneten Frank Heinrich, der während der Aktion im Bundestag war.  … mehr »

Die frühere DDR-Bürgerrechtlerin Angelika Barbe. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Bürgerrechtlerin kritisiert SPD-Politiker mit SED-Vergangenheit

Eine heftige Diskussion über den Umgang mit früheren SED-Politikern und Mitgliedern sowie über das Thema Gnade hat sich auf dem Kongress „30 Jahre Friedliche Revolution – Bilanz eines Wunders“ am 21. Oktober in Schwäbisch Gmünd in einer Gesprächsrunde entwickelt. … mehr »

Laut Pro Femina äußern sich die beratenen Frauen sich fast ausnahmslos positiv über die unkomplizierte Beratungsmöglichkeit während einer Krisenschwangerschaft. Screenshot: profemina.org

Forderungen aus der SPD zur Schließung von Pro Femina

Aus der Berliner SPD und ihrer Jugendorganisation kommen Forderungen, das in der Hauptstadt ansässige Beratungszentrum der Lebensschutz-Initiative Pro Femina zu schließen. … mehr »

zurück

Seite 2 von 524

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Nahost Israel: Krieg um die Köpfe
  • Bischofsrücktritt Rentzings Buß- und Brandrede
  • Pro und Kontra Kinder zur Beerdigung mitnehmen?
  • Kommentar Kirche des Friedens
  • Ewigkeitssonntag Ein Trauerfall – und nun?
  • mehr ...
ANZEIGE