Montag • 17. Juni

Politik

„Wenn das Angebot ausschließlich im religiösen oder weltanschaulichen Kontext besteht, wird man eine Strafbarkeit bei der Therapie an Erwachsenen dagegen nicht rechtfertigen können“, so der Jurist. Symbolbild: pixabay.com

Religiöse Konversionstherapien können nicht verboten werden

Konversionstherapien für erwachsene Homosexuelle, die im religiösen Bereich angeboten werden, können nicht verboten werden. Ein entsprechendes Gesetz würde gegen die Verfassung verstoßen. Diese Ansicht vertritt der Juraprofessor Martin Burgi. … mehr »4

Bischof Martin Hein (Mitte) sagte in seiner Traueransprache, Walter Lübcke (Portrait links) habe keinen Hehl aus seinem christlichen Glauben gemacht. Foto: picture-alliance/dpa

Nächstenliebe als inneres Geländer

Der ermordete Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) war ein bekennender evangelischer Christ. Das sagte der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Martin Hein, in seiner Traueransprache. … mehr »0

Die AfD kritisiert die Evangelische Kirche in Deutschland. Symbolfoto: picture-alliance/Rolf Haid

AfD: Evangelische Kirche paktiert mit „links-grünem Zeitgeist“

Scharfe Kritik an der EKD und den Landeskirchen hat die AfD geübt. In einem 49-seitigen Papier werfen mehrere AfD-Landtagsfraktionen der evangelischen Kirche einen Pakt mit dem „linksgrünen Zeitgeist“ vor. … mehr »49

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) möchte sogenannte Konversionstherapien verbieten. Foto: Maximilian König

Probleme mit sexueller Identität: Hilfe muss möglich bleiben

Die Deutsche Evangelische Allianz spricht sich für Wahlfreiheit in der Therapie aus. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat vor, umstrittene Konversionstherapien verbieten zu lassen. … mehr »10

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan war Trauzeuge auf der Hochzeit des Fußballers Mesut Özil. Foto: picture-alliance/AA

Erdogan Trauzeuge von Özil: Das besiegelt den tiefen Sturz eines Idols

Der türkischstämmige ehemalige deutsche Nationalspieler Mesut Özil hat am 7. Juni die Schauspielerin Amine Gülse geheiratet. Trauzeuge war der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Das stößt auf Kritik. … mehr »15

Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, erinnerte bei der Einbringung daran, dass Unrecht kein Verfallsdatum habe. Archivbild: picture-alliance/dpa

Politiker fordern Denkmal für Kommunismus-Opfer in Deutschland

Die Bundestagsfraktionen von CDU/CSU, SPD und FDP setzen sich für ein Denkmal zur Erinnerung an die Opfer der kommunistischen Gewaltherrschaft in Deutschland ein. In der Sitzung am 6. Juni legte u.a. die Union Anträge vor.  … mehr »6

An der Podiumsdiskussion nimmt auch die Gießener Abtreibungsärzten Kristina Hänel  teil. Archivbild: idea/Erika Gitt

Kritik an Diskussion von Abtreibungsärzten in Münchner Theater

Kritik an einer Podiumsdiskussion mit den Abtreibungsärzten Kristina Hänel und Friedrich Stapf am 7. Juni in den Münchner Kammerspielen hat die Organisation „Aktion Lebensrecht für Alle“ geübt. … mehr »0

LSBTI-Vereine sollen finanziell gefördert und Medien dazu verpflichtet werden, sexuelle Vielfalt zu unterstützen. Foto: pixabay.com

Grüne fordern 35 Millionen Euro für Gender-Aktionsplan

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen will im Bundestag einen „bundesweiten Aktionsplan für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt“ durchsetzen. Unter „enger Beteiligung der LSBTI-Verbände“ soll der Plan entwickelt und mit 35 Millionen Euro aus Steuermitteln finanziert werden. … mehr »39

Der Theologe und Psychiater Manfred Lütz beim Gebetsfrühstück des Nationalrats, des österreichischen Parlaments, am 28. Mai in der Wiener Hofburg. Foto: Parlamentsdirektion/Raimund Appel

Wieso die Politik bekennende Christen braucht

Zwei Ursachen hat die Krise der Kirche und des Christentums in Westeuropa: Viele Menschen glauben nicht mehr an Gott, und die Christen schämen sich ihrer eigenen Geschichte, ohne sie zu kennen. … mehr »20

Das Europaparlament in Straßburg. Foto: pixabay.com

Europawahl: Evangelische Allianz zieht gemischte Bilanz

Eine gemischte Bilanz der Europawahl hat der Politikbeauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz, Uwe Heimowski, gegenüber idea gezogen. … mehr »64

Seite 1 von 213

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Reinhardt Schink „Die Vielfalt unserer Gesellschaft soll sich auch in der Allianz widerspiegeln“
  • Kinderrechte Das Erziehungsrecht der Eltern wird ausgehebelt
  • Pro und Kontra Auf die alten Sprachen verzichten?
  • Gebetsfrühstück Gebet als Kraftspender
  • Gerhard Maier Streiflichter eines Altbischofs
  • mehr ...
ANZEIGE