Samstag • 22. September

Menschenrechte

„Der Staat darf sich nicht zum Handlanger des Todes machen“

Die Christdemokraten für das Leben (CDL) haben eine Anweisung des Bundesgesundheitsministeriums begrüßt, dass staatliche Stellen keine Suizidmittel ausgeben dürfen. … mehr »0

Die Zahl der Gewaltdelikte hat sich mehr als verdoppelt. Foto: pixabay.com

Zahl der antisemitischen Straftaten ist gestiegen

Die Zahl der antisemitischen Straftaten in Nordrhein-Westfalen ist 2017 um neun Prozent gewachsen. Das geht aus dem Verfassungsschutzbericht des Landes hervor. … mehr »2

Die EMO gehört zur Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM). Screenshot: www.emo-wiesbaden.de

Missionswerk hilft Flüchtlingen in Wiesbaden

Die Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten (EMO) hat neben ihrer Arbeit in Ägypten auch einen Arbeitszweig in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden gestartet. … mehr »2

Vor allem deutsche Pässe sind begehrt. Foto: pixabay.com

Bild am Sonntag: Flüchtlinge in Deutschland verkaufen ihre Pässe

Hunderte nach Deutschland geflüchtete Menschen verkaufen ihre Ausweispapiere im Internet. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. Insbesondere auf Facebook würden echte Pässe und Dokumente gehandelt. … mehr »9

Die Koptin Samiha Tawfiq. Screenshot: YouTube/World Watch Monitor

Koptin wird in Deutschland operiert

Die in Ägypten bei einem Bombenanschlag schwer verletzte Christin Samiha Tawfiq (55) wird in Deutschland operiert. … mehr »2

Katholische Bischöfe und ein Repräsentant des bahrainischen Königshauses bei der Enthüllung einer Gedenktafel anlässlich der Grundsteinlegung der katholischen Kathedrale. Foto: KIRCHE IN NOT

Königreich Bahrain: Grundstein für katholische Kathedrale gelegt

Im arabischen Königreich Bahrain wurde der Grundstein für eine katholische Kathedrale gelegt. Das teilte das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ mit. Sie soll geistliche Zentrum für über zwei Millionen Katholiken werden. … mehr »3

Der 19-jährige Syrer Knaan Al S. wurde für schuldig befunden. Foto: picture-alliance/Paul Zinken/dpa

Antisemitischer Angriff: Gericht spricht 19-jährigen Täter schuldig

Nachdem ein Angriff auf einen jungen Mann mit Kippa bundesweit für Aufsehen sorgte, ist der Täter nun verurteilt worden. … mehr »6

Der christliche Menschenrechtsanwalt Nguyen Van Dai (Mitte). Foto: picture-alliance/AP Photo

„Gefangener des Monats“ aus der Haft entlassen

Der christliche Menschenrechtsanwalt Nguyen Van Dai ist nach zweieinhalb Jahren aus der Haft entlassen worden. Das berichtete der Missionsleiter der „Hilfsaktion Märtyrerkirche“. … mehr »0

Von den 177 Millionen Einwohnern Nigerias sind 48 Prozent Kirchenmitglieder und 51 Prozent Muslime. Foto: pixabay.com

Mindestens 86 Christen bei Angriffen getötet

In Nigeria sind mindestens 86 Christen bei Angriffen auf sechs Dörfer in der Region Barkin Ladi getötet worden. … mehr »2

Das Aufkommen stieg von 46,5 auf 49,5 Millionen Euro. Foto: pixabay.com

Christoffel-Blindenmission steigert Spendenaufkommen

Entgegen dem Trend hat die Christoffel-Blindenmission (CBM) im vergangenen Jahr eine Zunahme bei den Zuwendungen privater Spender verzeichnet. Das Aufkommen stieg im Vergleich zu 2016 um über sechs Prozent. … mehr »0

zurück

Seite 11 von 300

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Diakonie-Präsident „Ich kann die Wut gut verstehen“
  • Bus der Meinungsfreiheit „Schützt unsere Kinder“
  • Marsch für das Leben Der Ichtys und der tote Sofafisch
  • Babyklappe Die umstrittene Hilfe
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE