Mittwoch • 20. März

Menschenrechte

Das christlich-humanitären Hilfswerks Global Aid Network versorgt Familien in der Ostukraine, die in Not leben. Foto: GAiN/Claudia Dewald

Ostukraine: Der Krieg beginnt täglich gegen 17 Uhr

Eine vierköpfige Gruppe des christlich-humanitären Hilfswerks Global Aid Network in Gießen besuchte Ende Februar Partnerorganisationen entlang der Front im Osten der Ukraine. … mehr »0

v. l.: Bischof Ricardo Pereira, Missionsleiter der HMK, Manfred Müller, und der aus dem Iran stammende Evangelist Daniel Shayesteh. Foto: idea/Klaus Rösler

Christen auf Kuba stimmten meist gegen die neue Verfassung

Die Christen auf Kuba haben meist gegen die neue Verfassung gestimmt. Das berichtete der Bischof der dortigen methodistischen Kirche, Ricardo Pereira, auf der Konferenz des Missionswerks „Hilfsaktion Märtyrerkirche“. … mehr »1

Die sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann. Foto: Phototek/Thomas Köhler

Abtreibungsärztinnen geehrt: „Eine Schande für den Rechtsstaat“

Scharfe Kritik an der Auszeichnung von drei Abtreibungsärztinnen durch die Bündnis 90/Die Grünen nahestehende Heinrich-Böll-Stiftung hat die sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann geübt. … mehr »8

Über 100.000 Ungeborene wurde im Mutterleib getötet. Foto: pixabay.com

2018 wurden 100.986 ungeborene Kinder abgetrieben

In Deutschland sind erneut in einem Jahr über 100.000 ungeborene Kinder abgetrieben worden. Das gab das Statistische Bundesamt am 27. Februar bekannt. Das Minus lag bei 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. … mehr »13

Der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche für Deutschland, Anba Damian. Foto: idea/Christian Starke

Bischof kritisiert Todesurteil für koptische Mönche

Der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche für Deutschland, Anba Damian, hat die Todesurteile gegen die mutmaßlichen Mörder eines koptischen Abtes in Ägypten kritisiert. … mehr »0

Der damalige Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier bei einem Treffen 2016 mit Irans Staatspräsident Hassan Ruhani. Foto: picture-alliance/dpa

Menschenrechtler kritisieren den Bundespräsidenten

Auf scharfe Kritik von Menschenrechtlern ist eine Grußbotschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an die iranische Führung gestoßen. Anlass war die Islamische Revolution vor 40 Jahren. … mehr »43

Der Wiederaufbau und die Sanierung der Kirche in Telskuf begann im Juli vergangenen Jahres. Foto: Sylvia Wähling

Hilfsaktion für Wiederaufbau einer Kirche

Mit einer Hilfsaktion möchte das Menschenrechtszentrum Cottbus den Wiederaufbau einer Kirche im nordirakischen Telskuf ermöglichen. Auch ein Juwelier aus Athen spendet dafür einen Teil seines Erlöses. … mehr »1

Die nigerianische Christin Leah Sharibu. Foto: Privat

Nigeria: Schülerin Leah Sharibu vor einem Jahr entführt

Die Entführung der jungen nigerianischen Christin Leah Sharibu durch die radikal-islamische Terrormiliz Boko Haram (westliche Bildung ist Sünde) jährt sich am 19. Februar zum ersten Mal. … mehr »4

Das Missionsschiff „Logos Hope“. Foto: GBA Ships e. V.

Das OM-Missionsschiff Logos Hope ist seit zehn Jahren im Einsatz

Das Missionsschiff „Logos Hope“ des internationalen Hilfs- und Missionswerks OM ist seit zehn Jahren im Einsatz. Es startete seine erste Reise am 19. Februar 2009 von Køge nach Göteborg. … mehr »0

Der muslimische Anwalt der freigesprochenen pakistanischen Christin Asia Bibi, Saif-ul-Malook. Foto: picture-alliance/dpa

Anwalt bereut Verteidigung von Asia Bibi nicht

„Mein Leben ist zwar zerstört, aber ich habe niemals bereut, Asia Bibi verteidigt zu haben.“ Das sagte der muslimische Anwalt der freigesprochenen pakistanischen Christin, Saif-ul-Malook. … mehr »15

zurück

Seite 2 von 319

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Literatur Der Buchmissionar
  • EKBO-Handreichung Kirche Jesu Christi oder parteipolitische Klippschule?
  • Lyrik Poetry Slam als Ausdrucksform des Glaubens
  • Verantwortung Wenn Angehörige für Sterbende entscheiden müssen
  • ideaSpezial Lesen, hören und sehen
  • mehr ...
ANZEIGE