Sonntag • 27. September

Medien

Das Ehepaar Kornelije und Melanie Casni mit dem „Kurier der Zeit“. Foto: Kornelije Casni

„Kurier der Zeit“: Eine Zeitung mit biblischen Schlagzeilen

Ein ungewöhnliches missionarisches Medienprojekt hat ein Ehepaar aus Süddeutschland gestartet: Es formulierte Berichte aus dem Neuen Testament wie aktuelle Meldungen in Tageszeitungen.  … mehr »

„24 x Weihnachten neu erleben“ will auf die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten hinzuweisen. Screenshot: YouTube/Weihnachten neu erleben

Deutschlandweite Aktion für Glaube und Hoffnung

„24 x Weihnachten neu erleben“ heißt eine deutschlandweite Aktion christlicher Werke, um auf die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten hinzuweisen. … mehr »

v. l.: Pastor Stephan Dreytza, Diakonin Louisa Backmann und Pastor Simon Laufer. Foto: Laufer/Kirchenkreis Bremervörde-Zeven

Mit der #fragedestages Interesse am Glauben wecken

Mit dem neuen YouTube-Format „#fragedestages“ will der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremervörde-Zeven der hannoverschen Landeskirche mit Menschen in Kontakt treten und alle ansprechen, die „in der digitalen Welt zu Hause sind“.  … mehr »

Das Ehepaar Sandra und Ephraim Peise. Foto: Benedikt Elser

Schwangere mit einem Lied unterstützen

Die Arbeit der Lebensschutz-Initiative „1000plus“ unterstützen: Das möchte das Ehepaar Sandra und Ephraim Peise mit seinem am 16. September veröffentlichten Lied „Wieder Kind“. … mehr »

Das Ex-Model und heutige Autorin Tabitha Bühne. Foto: creedoo/Daniel Höly

Ich suchte Schönheit und fand Gott

„Nur als schöner Mensch bekommt man Erfolg, Liebe und Anerkennung“ – von dieser Einstellung war Tabitha Bühne jahrelang überzeugt. „Ich wollte schön, beliebt und vor allem was Besonderes sein.“ Im „ideaListen“-Podcast erzählt darüber sie, dass sie eigentlich nicht Schönheit, sondern Liebe, Freude und Sinn suchte. … mehr »

Der YouTube-Kanal „glaubendenken“ soll den christlichen Glauben und kritisches Denken als fruchtbares Spannungsfeld entfalten und miteinander verbinden. Logo: glaubendenken

Neuer YouTube-Kanal will Kluft zwischen Vernunft und Vertrauen überbrücken

Ein neuer YouTube-Kanal geht am Abend des 14. September an den Start: „glaubendenken“. Ziel sei, den christlichen Glauben und kritisches Denken als fruchtbares Spannungsfeld zu entfalten und miteinander zu verbinden. … mehr »

Initiiert wurde die Plakatkampagne vom Verein „Lebensrecht Sachsen“. Foto: Lebensrecht Sachsen

Plakate werben für Lebensrecht ungeborener Kinder

In Chemnitz und Annaberg-Buchholz werben Großflächenplakate für das Lebensrecht ungeborener Kinder. Auf den Plakaten ist eine Schwangere abgebildet, deren Gedanken um ihr Kind – aber auch um Finanzen und mögliche Ablehnung – schweifen. … mehr »

Viele Gemeinden bieten aufgrund der Corona-Krise digitale Gottesdienste an. Foto: pixabay.com

Mit eigenen Videos am Gottesdienst mitwirken

Der IT-Dienstleister für den kirchlichen Markt, ECKD-KIGST, hat kreative Ideen von Kirchengemeinden während der Corona-Krise prämiert.  … mehr »

Der südafrikanische Musiker Kgaogeto Moagi und die Sängerin Nomcebo Zikode. Screenshot: Youtube/Openmic Productions

Sehnsucht nach Frieden und Glück: „Jerusalema“

Ein Popsong aus Südafrika mit einem geistlichen Text bringt weltweit die Menschen in diesem Sommer zum Tanzen. Er trägt den Titel „Jerusalema“ und beschreibt die Sehnsucht und die Bitte an Gott nach einem Ort, wo man Frieden und Glück finden kann. … mehr »

Die Sondermarke zeigt drei stilisierte Frauenköpfe in verschiedenen Farben sowie die Aufschrift „Frauen der Reformation“. Foto: Bundesministerium der Finanzen

Briefmarke zu Ehren von „Frauen der Reformation“

Die Reformation vor rund 500 Jahren haben neben Männern wie Martin Luther (1483–1546) und Philipp Melanchthon (1497–1560) auch viele Frauen mitgestaltet. Zu ihren Ehren erscheint am 1. Oktober eine deutsche Sondermarke. … mehr »

Seite 1 von 343

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE