Dienstag • 13. November

Glaube

Die Diakonisse und Predigerin der Landeskirchlichen Gemeinschaft „Haus Gotteshilfe“, Schwester Rosemarie Götz. Screenshot: BibelTV

Iraner und Deutsche beten gemeinsam für verfolgte Christen

In Berlin haben Afghanen, Iraner und Deutsche am 10. November gemeinsam für Christen gebetet, die wegen ihres Glaubens leiden müssen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Gebetstages für verfolgte Christen statt. … mehr »0

Der Gründer und Pastor der evangelischen Freikirche ICF, Leo Bigger. Foto: „Forum Wiedenest“

Christen sollen sich nicht entmutigen lassen

Christen sollten sich von Rückschlägen in ihrem Leben nicht entmutigen lassen. Diesen Rat gab der Gründer und Pastor der evangelischen Freikirche ICF, Leo Bigger. … mehr »4

Jugendtreffen: „Gott ist keine Helikopter-Mama“

Junge Erwachsene sollten sich mutig zu ihrem christlichen Glauben bekennen – auch in der Öffentlichkeit. Dazu haben Referenten auf dem Kongress für junge Erwachsene „NEXT I PLUS“ die rund 550 Teilnehmer in Marburg aufgerufen. … mehr »1

Syrischer Pfarrer sprach beim Gustav-Adolf-Gedenktag

Ein evangelischer Pfarrer aus Syrien hat die Predigt zum Gustav-Adolf-Gedenktag im sachsen-anhaltischen Lützen gehalten. Wie der Mitteldeutsche Rundfunk berichtet, erinnerte Mofid Karajili bei der Veranstaltung am 6. November daran, dass es auch heute noch Glaubenskriege gibt. … mehr »0

Die Bibel sollte Grundlage des Glaubens sein. Foto: pixabay.com

Grundlagen des Glaubens werden „zunehmend demontiert“

Zum Vertrauen in die Bibel als dem Wort Gottes und der höchsten Norm für Glauben, Leben und Lehre hat das von Pfarrer Ulrich Parzany gegründete und geleitete Netzwerk Bibel und Bekenntnis aufgerufen. … mehr »3

Der ehemalige Leiter der Studienarbeit des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen, Pastor Manfred Dreytza. Foto: grz-krelingen

Die Erwählung ist kein „Like-Button“ von Gott

Christen bekommen von Gott drei große Geschenke, die sie mit offenen Händen und Herzen annehmen dürfen. Diese Ansicht vertritt der ehemalige Leiter der Studienarbeit des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen, Pastor Manfred Dreytza. … mehr »0

Der Vorsitzende des Bibelbundes, der theologische Dozent Michael Kotsch. Foto: idea/kairospress

Evangelikale sollten sich auf ihre Stärken besinnen

Kritik am Kurs der evangelikalen Bewegung in Deutschland haben Referenten auf der Bibelbund-Konferenz in Rehe geübt. … mehr »5

Der frühere Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften), Christoph Morgner, spricht auf dem Sächsischen Gemeindebibeltag in Glauchau. Foto: idea/Schubert

Morgner: „Weg mit dem Christsein hinter vorgehaltener Hand“

Zu einem mutigen Christusbekenntnis hat der frühere Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Christoph Morgner, aufgerufen. … mehr »3

Die Hamburger Christen aus 40 verschiedenen Gemeinden brachen laut Pieper zu insgesamt 731 Einsätzen auf. Screenshot: www.gemeinsam-fuer-hamburg.de

Mehr als 100 Neuchristen durch Evangelisation

Christen sind in Hamburg neun Tage lang auf die Straße gegangen, um für Menschen zu beten und ihnen das Evangelium weiterzusagen. … mehr »1

Soldaten fragen den am Kreuz hängenden Jesus, ob er seine Organe spenden will. Screenshot: dyingtolive.de

Christen über Organspende-Werbung empört

In Australien stößt ein Werbevideo für Organspende bei Christen auf heftige Kritik. Der etwa zweieinhalb Minuten lange Beitrag der australischen Organisation „Dying to Live“ stellt den sterbenden Jesus am Kreuz in den Mittelpunkt. … mehr »3

Seite 1 von 200

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE