Montag • 20. August

Gesellschaft

Der ehemalige Schulleiter und langjährige Vorsitzender des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus. Foto: picture-alliance/Eventpress MP

Warum der Religionsunterricht unverzichtbar ist

Nur wer die Bibel kennt und über Religionen Bescheid weiß, kann die Welt verstehen. Deshalb sollte der konfessionelle Religionsunterricht in seiner jetzigen Form erhalten bleiben. … mehr »18

Die Gastprofessorin für Buddhismus an der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg, Carola Roloff. Foto: Jens Nagels

Hamburger Forscherin: Buddhismus gehört längst zu Deutschland

Der Buddhismus gehört „längst zu Deutschland“. Diese Ansicht äußerte die Gastprofessorin für Buddhismus an der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg, Carola Roloff, gegenüber idea. … mehr »8

Der Konditor wies die künstlerische Umsetzung einer eigens für diesen Anlass hergestellten Kreation aus Glaubensgründen zurück, bot ihnen aber bereits fertige Konditoreiwaren an. Foto: pixabay.com

Gerichtsurteil lässt Nachfrage bei christlichem Bäcker ansteigen

Ein christlicher Konditor, der am 4. Juni vor dem Obersten Gerichtshof der USA recht bekommen hat, hat seine Kundenzahl seither verdreifacht. Das berichtete der Bäcker Jack Phillips. … mehr »0

Manche Eltern überbeschützen ihre Kinder. Foto: pixabay.com

„Helikopter-Eltern“ schaden ihren Kindern

Kinder von überbeschützenden Eltern („Helikopter-Eltern“) haben große Probleme, die Herausforderungen des Lebens zu meistern. Sie haben weniger Selbstwertgefühl und mehr Ängste als andere Heranwachsende.  … mehr »3

Juden werden immer wieder Opfer von Anfeindungen. Foto: pixabay.com

Antisemitismus wird in Deutschland seltener

Antisemitismus wird in Deutschland seltener. Das hat eine Untersuchung des Instituts für Demoskopie Allensbach ergeben, über die die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet. … mehr »3

Ein wesentlicher Bestandteil ist eine App für junge Menschen („blu:app“). Screenshot: bluprevent.de

Drogenbeauftragte würdigt Projekt des Blauen Kreuzes

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat ein Angebot des evangelischen Fachverbandes für Suchtkrankenhilfe „Blaues Kreuz in Deutschland“ als „Projekt des Monats Juni 2018“ ausgezeichnet. … mehr »0

Der Journalist und Bestsellerautor Peter Hahne auf dem 2. Sächsischen Israelfreundestag. Foto: Andreas Schroth

Hahne: Nie wieder Judenhass auf deutschem Boden!

Der Journalist und Bestsellerautor Peter Hahne hat auf dem 2. Sächsischen Israelfreundestag zum Eintreten gegen Antisemitismus aufgerufen. Er übte zudem scharfe Kritik an der Politik in Deutschland. … mehr »10

Den Schlafforschern zufolge kann sich die religiöse Praxis positiv auf die Länge und die Qualität des Schlafes auswirken. Foto: pixabay.com

Religiöse Menschen schlafen besser

Menschen, die eine Religion praktizieren, schlafen besser. Davon sind US-Forscher überzeugt. Sie werteten sieben US-Umfragen zum Thema Religionsausübung und Gesundheit aus. … mehr »2

Jetzt kehre Religion in das gesellschaftliche Bewusstsein zurück. Foto: pixabay.com

Religion gewinnt in der modernen Gesellschaft an Bedeutung

Religion wird in der modernen Gesellschaft wieder eine größere Rolle spielen. Diese Ansicht vertrat der norwegische Theologieprofessor Kjell Nordstokke auf der 43. Kaiserswerther Generalkonferenz in Bielefeld.  … mehr »3

Deutsche und Israelis zusammenbringen

Die Vereinigung „Christen an der Seite Israels“ (CSI) will sich strategisch neu ausrichten. Man habe sich bisher stark auf die Förderung christlich-jüdischer Freundschaft auf biblischer Basis konzentriert. … mehr »0

zurück

Seite 8 von 298

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten
  • Kommentar Vom Segen der Freiwilligendienste
  • Glaube Das vierte Gebot: Ruhe am siebten Tag!
  • Pro und Kontra Ist die Jugend zu „ich-zentriert“?
  • Lebensstil Kein Haus, kein Auto, mein Boot
  • mehr ...
ANZEIGE