Mittwoch • 15. August

Gesellschaft

Der Leiter des Kirchenrechtlichen Instituts der EKD, Hans Michael Heinig. Foto: Daniel Moeller Fotografie

Kirchenrechtler: Die Universität wird zur religionsfreien Zone

Der Leiter des Kirchenrechtlichen Instituts der EKD, Hans Michael Heinig, warnt, dass Universitäten immer mehr zu religionsfreien Zonen werden. Die allgemeine Säkularisierung ist verantwortlich für den Trend. … mehr »0

Der Chefredakteur der Tageszeitung „Die Welt“, Ulf Poschardt. Foto: dpa-Zentralbild

„Welt“-Chefredakteur: Flüchtlingsdebatte vergiftet das Land

Die Debatte über die Flüchtlingspolitik hat das politische Klima in Deutschland vergiftet. Diese Ansicht vertritt der Chefredakteur der Tageszeitung „Die Welt“, Ulf Poschardt. … mehr »14

Viele Deutsche sagen, dass Familien mit Kindern mehr Unterstützung von der Politik bekommen müssten. Foto: pixabay.com

Umfrage: Regierung muss mehr für Familien tun

Die Mehrheit der Deutschen ist der Meinung, dass Familien mit Kindern mehr Unterstützung bekommen müssen. Das ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag der „Bild am Sonntag“. … mehr »1

Der Antisemitismus-Beauftragte der baden-württembergischen Landesregierung, Michael Blume. Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg

Angst vor Judenfeindlichkeit wird größer

Bei der jüdischen Bevölkerung in Baden-Württemberg überwiegt die Sorge vor einem zunehmenden Antisemitismus. Diese Ansicht vertrat der Antisemitismus-Beauftragte der baden-württembergischen Landesregierung, Michael Blume. … mehr »14

Pastoren und Gemeindeleiter sowie Geschäftsleute und Unternehmer sollen „für eine gemeinsame Reich-Gottes-Vision” motiviert werden. Foto: pixabay.com

Gemeinden und Wirtschaft besser vernetzen

Die Business Coalition (Geschäftskoalition) der Weltweiten Evangelischen Allianz hat 16 nationale Koordinatoren in allen Teilen der Welt berufen, um Gemeinden mit christlichen Wirtschaftsverbänden besser zu vernetzen. … mehr »0

Christen sollten Palästinensergebiete besuchen

Christen in Deutschland sollten messianischen Juden und palästinensischen Christen im Heiligen Land geistlich, finanziell und persönlich helfen. Diese Ansicht vertrat der Mitbegründer des christlich-jüdischen Hilfs- und Versöhnungsvereins „Philippus-Dienst“, Pastor Bernd Wustl. … mehr »2

Mehr als 90 Prozent ändern ihr Verhalten an einem Freitag, dem 13. nicht. Foto: pixabay.com

Deutsche haben keine Angst vor Freitag, dem 13.

Nur wenige Deutsche schenken dem als Unglückstag geltenden Freitag, dem 13., größere Beachtung. Das geht aus einer Umfrage der Allgemeinen Rechtsschutz-Versicherungs-AG hervor.  … mehr »0

Nordrhein-Westfalen: Interesse am „Reli“-Unterricht nimmt ab

In Nordrhein-Westfalen nehmen immer weniger Schüler am evangelischen Religionsunterricht teil. Das geht aus der amtlichen Statistik des nordrhein-westfälischen Schulministeriums hervor. … mehr »1

Immer weniger Hotels legen Bibeln aufs Zimmer. Foto: Gideonbund

Umfrage: Viele Hotels legen keine Bibeln mehr aus

Viele Hotels in Deutschland legen in ihren Zimmern keine Bibeln mehr aus. Das ergab eine idea-Umfrage. Sie würden den Gästen „aber gerne je nach Bedarf zur Verfügung gestellt“. … mehr »3

Der kanadische Pop-Sänger Justin Bieber hat seine Verlobung mit dem US-Model Hailey Baldwin über soziale Netzwerke bekanntgegeben. Screenshot: Instagram

Justin Bieber: In der Ehe von Jesus leiten lassen

Der kanadische Pop-Sänger Justin Bieber (24) hat sich mit dem US-Model Hailey Baldwin (21) verlobt. Nach nur einem Monat als Paar machte er ihr am 7. Juli in einem Restaurant auf den Bahamas einen Heiratsantrag. … mehr »0

zurück

Seite 4 von 297

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten
  • Kommentar Vom Segen der Freiwilligendienste
  • Glaube Das vierte Gebot: Ruhe am siebten Tag!
  • Pro und Kontra Ist die Jugend zu „ich-zentriert“?
  • Lebensstil Kein Haus, kein Auto, mein Boot
  • mehr ...
ANZEIGE