Donnerstag • 21. November

Gesellschaft

Nur wwei Drittel der Befragten gaben an, an Weihnachten etwas verschenken zu wollen. Foto: pixabay.com

Jeder fünfte Deutsche will auf Weihnachtsgeschenke verzichten

Etwa jeder fünfte Deutsche (19 Prozent) will in diesem Jahr Weihnachten nichts verschenken. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere. … mehr »

Der frühere Direktor der Berliner Stadtmission, Pfarrer i. R. Hans-Georg Filker. Foto: Privat

Die Früchte der Friedlichen Revolution dürfen nicht verderben

30 Jahre nach dem Fall der Mauer in Berlin sollten Christen dazu beitragen, dass sich Deutschland weiter als Demokratie entwickelt. Dazu hat der frühere Direktor der Berliner Stadtmission, Pfarrer i. R. Hans-Georg Filker, aufgerufen. … mehr »

Christen eröffnen Gebetszentrum

In Gießen haben engagierte Christen aus den Reihen der örtlichen Evangelischen Allianz ein Gebetszentrum eröffnet. … mehr »

Viele Menschen wünschen sich eine gesunde Mischung aus Beruf und Erholung. Foto: pixabay.com

Kritik an „Work-Life-Balance“

Kritik am Konzept der „Work-Life-Balance“ hat der Regionalleiter des Gemeinde- und Gemeinschaftsverbandes „Evangelische Gesellschaft für Deutschland“, Pastor Nils Langenberg, geübt. … mehr »

58 Prozent der 14- bis 24-Jährigen sehen ihre eigene Zukunft eher zuversichtlich. Foto: pixabay.com

Jugendliche blicken mehrheitlich optimistisch in ihre Zukunft

Die Mehrheit der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland blickt im Großen und Ganzen optimistisch in die eigene Zukunft. … mehr »

Die 19-jährige Indonesierin Claudia Emmanuela Santoso hat die Castingshow „The Voice of Germany“ gewonnen. Foto: picture-alliance/dpa

Indonesische Christin gewinnt bei Castingshow „The Voice of Germany”

Erneut ist ein Christ als Sieger der Castingshow „The Voice of Germany“ hervorgegangen. Im Finale am 10. November setzte sich die 19-jährige Indonesierin Claudia Emmanuela Santoso gegen vier Konkurrenten durch. … mehr »

500 Pilger bei Gebetswanderung an der früheren innerdeutschen Grenze

Rund 500 Pilger haben an einer Gebetswanderung entlang der früheren innerdeutschen Grenze teilgenommen. … mehr »

Der katholische Publizist und Lebensrechtler Mathias von Gersdorff. Foto: idea/Matthias Pankau

Stiefkindadoption für Ledige ist ein „Angriff auf Ehe und Familie“

Kritik an einem Beschluss des Bundeskabinetts, künftig unverheirateten Partnern Stiefkindadoptionen zu ermöglichen, hat der katholische Publizist und Leiter der Aktion „Kinder in Gefahr“ der Deutschen Vereinigung für eine Christliche Kultur, Mathias von Gersdorff, geübt.  … mehr »

Der Satansgruß: die erhobene Hand mit dem ausgestreckten Zeige- und dem kleinen Finger. Foto: pixabay.com

Die Sache mit dem Satansgruß: Harmloser Spaß oder bitterer Ernst?

Über ein Handzeichen als Orientierung und wie leichtfertig damit umgegangen wird berichtet Pfarrer i. R. Hans Übler. … mehr »

Bundespräsident a.D. Christian Wulff mit den Gastgebern des Epos Kongresses Agnes Anna Jarosch und Ilona und Rainer Wälde. Foto: Sven Kaun-Feederle

Was mir in meiner Lebenskrise geholfen hat

Wer Krisen erlebt, sollte nicht der Versuchung erliegen, sich als Opfer zu sehen. Entscheidend ist, dass der Betroffene in dieser Situation der Handelnde bleibt. Diese Ansicht vertrat der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff (CDU) auf einer Unternehmerkonferenz in Filderstadt. … mehr »

zurück

Seite 2 von 485

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Nahost Israel: Krieg um die Köpfe
  • Bischofsrücktritt Rentzings Buß- und Brandrede
  • Pro und Kontra Kinder zur Beerdigung mitnehmen?
  • Kommentar Kirche des Friedens
  • Ewigkeitssonntag Ein Trauerfall – und nun?
  • mehr ...
ANZEIGE