Mittwoch • 12. Dezember

Gesellschaft

Der Manager Andreas Kreuter. Foto: idea/Wolfgang Koebke

Es ist leichter, ein Unternehmen zu leiten als eine Kirchengemeinde

Es ist leichter, ein Unternehmen zu leiten als eine Kirchengemeinde. Firmenchefs haben mehr Handlungsautorität. Diese Ansicht vertritt der Sprecher der Geschäftsleitung von Freudenberg Filtration Technologies, Andreas Kreuter. … mehr »0

Die Schüler-Arche hat den Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Foto: Stefan F. Sämmer

Schüler-Arche erhält den Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz

Ein von Christen getragenes Hilfsprojekt für Schüler in Worms hat am 8. Dezember in Mainz den Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz erhalten: die Schüler-Arche.  … mehr »0

Zu dem Verband DITIB gehören rund 900 Moscheen in Deutschland. Foto: ditib.de

DITIB entgeht offenbar der Beobachtung durch den Verfassungsschutz

Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB) entgeht offenbar erst einmal einer Beobachtung als Gesamtorganisation durch den Verfassungsschutz. … mehr »0

43 Prozent der Kirchgänger gaben an, regelmäßig klassische Konzerte zu besuchen und in die Oper zu gehen. Foto: pixabay.com

Christen hören lieber klassische, Nichtreligiöse lieber Rockmusik

Der Musikgeschmack eines Menschen hängt auch mit seiner religiösen Einstellung zusammen. Zu diesem Ergebnis kommt der Soziologe Haydn Aarons in einer Studie. … mehr »1

Nachdem die Erziehrin trotz mehrfacher Abmahnungen das Kleidungsstück auch während der Arbeitszeit trug, kündigte ihr der Träger der Kita mit Verweis auf eine „Neutralitätsanordnung“. Symbolbild: pixabay.com

Hamburger Kita kündigt Erzieherin wegen Kopftuchs

Eine Kindertagesstätte in Hamburg hat einer Erzieherin gekündigt, weil sie auf das Tragen eines Kopftuchs bestand. Das teilte der Rechtsanwalt der Pädagogin mit. Die Erzieherin war laut Mitteilung vor sieben Jahren zum Islam übergetreten. … mehr »5

Nach eigenen Angaben haben die Hilfsorganisationen 2017 mit 4.110 Gruppenangeboten rund 70.000 Personen erreicht. Foto: unsplash.com

Wie Selbsthilfegruppen Süchtigen helfen

Von allen Suchtkranken, die 2017 mit Hilfe von Selbsthilfegruppen abstinent geblieben sind, sind 87 Prozent nicht rückfällig geworden. Das geht aus der Statistik von fünf Sucht-Selbsthilfe- und Abstinenzverbänden hervor. … mehr »0

Viele jüdische Schüler müssen sich mit Hass auseinandersetzen. Foto: picture-alliance/dpa

„Antisemitismus ist an deutschen Schulen Normalität“

Antisemitismus ist an deutschen Schulen Normalität. Zu diesem Ergebnis kommt die am 6. Dezember veröffentlichte Studie „‚Mach mal keine Judenaktion!‘: Herausforderungen und Lösungsansätze in der professionellen Bildungs- und Sozialarbeit gegen Antisemitismus“. … mehr »10

Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen befindet sich im ehemaligen zentralen Untersuchungsgefängnis des DDR-Staatssicherheitsdienstes (Stasi). Foto: Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen/Gvoon

Ehemalige DDR-Bürgerrechtler besorgt über Debatte um Gedenkstätte

Mehr als 40 ehemalige DDR-Bürgerrechtler, Theologen sowie Historiker haben ein Ende der aktuellen Debatte um die Stasiopfer-Gedenkstätte Hohenschönhausen gefordert. … mehr »0

Christliche Unternehmerin vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet

Die christliche Unternehmerin Daniela Eberspächer-Roth hat die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg erhalten. … mehr »0

Über ein Drittel der Österreicher findet es wichtig, die eigene Religion ausüben zu können. Foto: pixabay.com

Für 35 Prozent der Bürger ist Religionsausübung wichtig

Für ein gutes Drittel der Österreicher ist die Religionsausübung „sehr wichtig“ oder „eher wichtig“. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts IMAS hervor.  … mehr »0

Seite 1 von 312

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE