Montag • 24. Juni

Frei-/Kirchen

Die Präses der gastgebenden Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, zog ein positives Fazit. Die Losung „Was für ein Vertrauen“ habe den Nerv der Zeit getroffen. Foto: idea/M. Pletz

Von Lobeshymnen bis zu harscher Kritik – Meinungen zum Kirchentag

Viel Zustimmung, teilweise aber auch heftige Kritik hat der Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund bei führenden Vertretern von Kirchen, Freikirchen und evangelikaler Bewegung ausgelöst. … mehr »2

Die Todesrate unter den Flüchtlingen im Mittelmeer drohe wegen fehlender Rettungsschiffe zu steigen, heißt es zur Begründung der Forderung. Foto: pixabay.com

Die EKD soll ein Rettungsschiff ins Mittelmeer schicken

Die EKD und ihre Gliedkirchen sollen selbst ein Schiff zur Seenotrettung von Flüchtlingen ins Mittelmeer schicken. Diese Forderung erhebt eine Resolution des Deutschen Evangelischen Kirchentages. … mehr »0

Das teilweise in Silber eingefasste Holzkreuz zeigt Jesus am Kreuz mit einer Königskrone, Symbole für die vier Evangelisten sowie Johannes und Maria neben Jesus. Foto: Johannes Broermann

Kreuz taucht nach 56 Jahren in „Heimkehrer-Kirche“ wieder auf

Ein 1963 aus der katholischen Kirche Sankt Norbert im Grenzdurchgangslager Friedland unter bis heute ungeklärten Umständen gestohlenes Kreuz ist nach 56 Jahren wiederaufgetaucht. … mehr »0

Die Gottesdienste der CITY-Kirche Anklam sind gut besucht. Foto: Gerd Habeck

Erfolgreicher Start einer Freikirche in Anklam

Eine Gruppe von Christen hat im November 2018 die „CITY-Kirche Anklam“ in Anklam im Landkreis Vorpommern-Greifswald gegründet. Nach einem halben Jahr zogen sie gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea eine erste, positive Bilanz. … mehr »0

Nach umstrittener AfD-Veranstaltung: Berliner Hotel bezieht Stellung

Nachdem eine AfD-Veranstaltung in den Räumen des Hotels Albrechtshof für Irritationen gesorgt hatte, hat sich die Geschäftsführung nun in einer Stellungnahme positioniert. … mehr »1

Kirchen müssen sich gegenseitig vertreten

Die evangelische und die katholische Kirche brauchen „neue Formen gegenseitiger Stellvertretung“. Diese Ansicht vertrat der katholische Bischof Franz-Josef Overbeck. … mehr »0

Die Pastorin der ökumenischen Bewegung Kirchehoch2 in Hannover, Sandra Bils, beim Abschlussgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Foto: imago images

„Glaube, Liebe, Currywurst“

Die evangelische Kirche befindet sich im Umbruch. Das sagte die Pastorin Sandra Bils beim Abschlussgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentages am 23. Juni im Stadion des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Daran nahmen nach Angaben der Veranstalter 32.000 Personen teil. … mehr »10

Der Präses der pietistischen Dachorganisation Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband, Michael Diener, ist auch Mitglied des Rates der EKD. Foto: idea/kairospress

Präses Diener lobt Kirchentag und tadelt konservative Kritiker

Der Präses der pietistischen Dachorganisation Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband, Michael Diener, hat den Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund gelobt und zugleich konservativ-frommen Kritikern vorgeworfen, das Treffen zu verleumden. … mehr »47

v.l.: Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) diskutiert mit dem Rektor der Freien Theologischen Hochschule (FTH) Gießen, Prof. Stephan Holthaus, auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Foto: idea/M. Pletz

Holthaus: Kirche muss Evangelium stärker in den Mittelpunkt stellen

Die evangelische Kirche muss die Verkündigung des Evangeliums stärker in den Mittelpunkt stellen. Politische Aussagen stehen in den Aussagen ihrer Vertreter zu oft im Vordergrund, so der Theologe Stephan Holthaus, auf dem Kirchentag. … mehr »4

Nach Angaben des Kirchentages kamen insgesamt rund 121.000 Besucher nach Dortmund. Foto: DEKT/Kriens

Der Kirchentag ist mutlos geworden

Als mutlos hat die „Bild am Sonntag“ in einem Kommentar den Deutschen Evangelischen Kirchentag bezeichnet, der am 23. Juni in Dortmund zu Ende gegangen ist. … mehr »2

Seite 1 von 895

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Hans Leyendecker „Der Kirchentag ist für mich ein großes Glaubensfest“
  • Islam Scharia: Rechts- und Lebensform
  • Pro und Kontra Paktiert die Kirche mit „links-grünem Zeitgeist“?
  • Landgemeinden „Wir sind zwar klein – aber es läuft viel“
  • Bibel Hat Gott sich verändert?
  • mehr ...
ANZEIGE