Freitag • 14. August
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft
12. Oktober 2012

Trauung nach 20 Jahren Ehe

Die Evangelische Kirche im Rheinland freut sich mit der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihrem Mann Udo (Foto), die nach 20 Jahren Ehe auch kirchlich geheiratet haben. Schon vier Tage nach ihrem Wahlsieg am 13. Mai hatte Kraft die kirchliche Trauung angekündigt.Düsseldorf/Hamburg (idea) – Die Evangelische Kirche im Rheinland freut sich mit der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und ihrem Mann Udo, die nach 20 Jahren Ehe auch kirchlich geheiratet haben. „Das freut uns, wenn sich ein Paar dem Segen Gottes anvertraut“, sagte die stellvertretende Pressesprecherin der Kirche, Kornelia Roßkothen (Düsseldorf), der Evange...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Arne Kopfermann „Theologie kann zu einem unbarmherzigen Feind des Menschen werden“
  • Kommentar Kirchenaustritte: Jetzt muss gehandelt werden
  • Ehe und Familie Damit Corona Euch nicht scheidet
  • Christliche Wirtin „Weil Gottes Liebe durch den Magen geht“
  • Elia-Serie Gottesurteil am Karmel
  • mehr ...
ANZEIGE