Freitag • 14. August
06. August 2010

Julia Roberts ist Hindu geworden

New York (idea) – Die Hollywood-Schauspielerin Julia Roberts hat sich dem hinduistischen Glauben angeschlossen. Mit ihrem Mann Daniel Moder und ihren drei Kindern suche sie regelmäßig Tempel auf, um zu beten und zu singen, sagte die 42-jährige Oscar-Preisträgerin dem US-amerikanischen Modemagazin Elle (New York). Sie hoffe, dass sie nach diesem hektischen Leben als Prominente als ein ruhigeres und leiseres Wesen wiedergeboren werde. Die erfolgreiche Schauspielerin („Pretty Woman“, „Ocean’s Eleven“) hat nach eigenen Angaben im vorigen Jahr bei Dreharbeiten zu ihren neuen Film „Eat, Pray, Love“ (Esse, bete, liebe) in Indien zum hinduistischen Glauben gefunden. Darin spie...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Arne Kopfermann „Theologie kann zu einem unbarmherzigen Feind des Menschen werden“
  • Kommentar Kirchenaustritte: Jetzt muss gehandelt werden
  • Ehe und Familie Damit Corona Euch nicht scheidet
  • Christliche Wirtin „Weil Gottes Liebe durch den Magen geht“
  • Elia-Serie Gottesurteil am Karmel
  • mehr ...
ANZEIGE