- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Menschenrechte

Indonesien: Intoleranz gegenüber Christen nimmt zu

In Indonesien nimmt die Intoleranz gegenüber Christen zu. Weiterlesen

EKD erschüttert über Gewalt in Myanmar

Bei den Protesten gegen den Militärputsch in Myanmar haben Einsatzkräfte bisher über 500 Zivilisten getötet. Weiterlesen

Indonesien: Selbstmordattentat auf katholische Kirche

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am 28. März ein Selbstmordattentat auf eine katholische Kirche ereignet. Nach unterschiedlichen Medienberichten wurden mindestens 10 bis 14 Personen verletzt. Weiterlesen

„Christenverfolgung heute“: Kongress gibt Betroffenen eine Stimme

In zahlreichen Ländern der Welt werden Christen bedrängt oder verfolgt: Mit ihrer Situation beschäftigt sich der siebte ökumenische Kongress „Christenverfolgung heute“ in Schwäbisch Gmünd. Er findet vom 14. bis 17. November statt. Weiterlesen

Debatte im Sächsischen Landtag um pakistanischen Christen

Unter dem Titel „Faisal Jahangir aus Meißen ist kein Einzelfall: Humanes Bleiberecht statt Nerven-Poker – Abschiebemoratorium jetzt!“ hat eine „Aktuelle Debatte“ im Sächsischen Landtag stattgefunden. Weiterlesen

Schottland: Gottesdienstverbot ist rechtswidrig

Das umfassende Gottesdienstverbot in Schottland ist rechtswidrig. Das hat das oberste schottische Zivilgericht am 24. März entschieden. Weiterlesen

Algerien: Christ zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt

In der westalgerischen Stadt Oran ist ein Christ wegen Beleidigung des islamischen Propheten Mohammed zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Weiterlesen

2020 wurden 99.948 ungeborene Kinder abgetrieben

In Deutschland sind im Jahr 2020 99.948 ungeborene Kinder abgetrieben worden. Das gab das Statistische Bundesamt am 24. März bekannt. Weiterlesen

Indien: Gericht lehnt Freilassung von Pater Stan Swamy ab

Ein indisches Gericht hat die Freilassung des 83-jährigen Jesuitenpaters Stan Lourdusamy – bekannt als Stan Swamy – abgelehnt. Weiterlesen

Türkische Allianz: Angriffe auf Protestanten zurückgegangen

In der Türkei sind verbale und tätliche Angriffe auf Christen 2020 deutlich zurückgegangen. Das geht aus dem aktuellen Menschenrechtsbericht der Türkischen Evangelischen Allianz hervor. Weiterlesen