Samstag • 24. August
Viktoria Zwerschke
17. Januar 2019

Wechsel in der Geschäftsführung von Medair Deutschland

Viktoria Zwerschke (rechts) folgt auf Romy Schneider. Foto: medair
Viktoria Zwerschke (rechts) folgt auf Romy Schneider. Foto: medair

Köln (idea) – Der deutsche Zweig des christlichen Hilfswerks Medair hat eine neue Geschäftsführerin: Viktoria Zwerschke. Die 33-Jährige Betriebswirtin arbeitete zuvor fünf Jahre in der Zentrale von Medair International in Ecublens (Schweiz). Die bisherige Geschäftsführerin Romy Schneider (44) habe das Amt aus familiären Gründen abgegeben, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie wird aber weiterhin in Teilzeit für Öffentlichkeitsarbeit zuständig sein. Schneider ist seit 2012 für Medair tätig und war ab 2015 Geschäftsführerin. Die Organisation leistet humanitäre Hilfe in schwer zugänglichen Krisen- und Konfliktregionen. 2017 erreichte sie nach eigenen Angaben rund 2,1 M...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE