Freitag • 30. Oktober
„MUT2020“-Kongress
09. Oktober 2020

Von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen

Der Sprecher der christlichen Menschenrechtsorganisation ADF International, Andreas Thonhauser. Foto: ADF International
Der Sprecher der christlichen Menschenrechtsorganisation ADF International, Andreas Thonhauser. Foto: ADF International

Schwäbisch Gmünd (idea) – Gerade heute ist es wichtig, dass Christen „vom Grundrecht der Meinungsfreiheit Gebrauch“ machen. Diese Ansicht vertraten der Sprecher der christlichen Menschenrechtsorganisation ADF International, Andreas Thonhauser, und der Rechtsanwalt Felix Böllmann (beide Wien) bei dem Kongress „MUT2020“, der vom 2. bis 4. Oktober im Christlichen Gästezentrum Württemberg „Schönblick“ in Schwäbisch Gmünd stattfand. Veranstalter waren „faktor c. Eine Initiative von Christen in der Wirtschaft“, das Netzwerk „Christ und Jurist“, der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer sowie weitere christliche Initiativen und Organisationen.

Aufgrund der...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE