Freitag • 16. November
Andrew Brunson
05. Juli 2018

US-Senatoren setzen sich bei Erdogan für inhaftierten Pastor ein

Der in der Türkei inhaftierte US-Pastor Andrew Brunson. Foto: Facebook/Privat
Der in der Türkei inhaftierte US-Pastor Andrew Brunson. Foto: Facebook/Privat

Ankara (idea) – Die US-Senatoren Lindsey Graham (Bundesstaat South Carolina) und Jeanne Shaheen (Bundesstaat New Hampshire) haben sich bei einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Ankara für die Freilassung des inhaftierten US-Pastors Andrew Brunson eingesetzt. Brunson befindet sich seit 19 Monaten im Gefängnis. Ihm werden Spionage und Verbindungen zu terroristischen Organisationen vorgeworfen. Dafür drohen dem Geistlichen insgesamt 35 Jahre Haft. Die Demokratin Shaheen schrieb auf Twitter, Erdogan sei „sehr offen“ für ihre Bedenken gewesen. Der Republikaner Graham sprach von einem respektvollen Gespräch. Man habe auch über andere Reibungspunkte g...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE