Montag • 22. Oktober
Baptistische Gemeinde
06. November 2017

26 Gottesdienstbesucher erschossen

Die „First Baptist“-Kirche in Sutherland Springs war Ziel des Anschlags. Foto: picture-alliance/AP Photo
Die „First Baptist“-Kirche in Sutherland Springs war Ziel des Anschlags. Foto: picture-alliance/AP Photo

Sutherland Springs (idea) – Ein schwer bewaffneter Mann hat am 5. November während eines Gottesdienstes in einer Gemeinde der Südlichen Baptisten im US-Bundesstaat Texas das Feuer auf die Kirchgänger eröffnet und 26 Menschen getötet. Rund 20 Verletzte seien in Krankenhäuser gebracht worden, sagte der Gouverneur von Texas, Greg Abbott (Austin). Ziel des Anschlags war die Erste Baptistengemeinde in der kleinen Ortschaft Sutherland Springs mit rund 600 Einwohnern, 50 Kilometer südöstlich der Großstadt San Antonio. Den Angaben zufolge sind die Opfer zwischen fünf und 72 Jahre alt. Unter den Toten ist auch die 14-jährige Tochter Annabelle des Gemeindepastors Frank Pomeroy...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

7 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE