Dienstag • 13. November
Christlicher Unternehmer
11. Juli 2018

Spendengala erzielt 60.000 Euro für Hilfsorganisation Mercy Ships

60.000 Euro konnten für Mercy Ships gesammelt werden. Foto: DÜRR DENTAL SE
60.000 Euro konnten für Mercy Ships gesammelt werden. Foto: DÜRR DENTAL SE

Gechingen (idea) – Das württembergische Unternehmen Dürr Dental SE (Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart) hat für die christliche Hilfsorganisation Mercy Ships Deutschland (Schiffe der Barmherzigkeit) auf einer Spendengala in Gechingen 60.000 Euro gesammelt. Das Werk schickt das Hospitalschiff Africa Mercy in Entwicklungsländer und bietet unentgeltlich medizinische Hilfe an. Es wurde 1978 in den USA gegründet und verfügt mittlerweile über 16 Länderbüros. Geschäftsführer Udo Kronester (Landsberg am Lech) dankte Dürr Dental für die gute Partnerschaft in den vergangenen zehn Jahren. So könnten „die Ärmsten der Armen in Afrika“ kostenlos operiert und medizinisch behandelt w...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE