Dienstag • 18. Dezember
Pro und Kontra
30. Januar 2018

Sind Waffenexporte ethisch vertretbar?

Derzeit setzt die Türkei deutsche Leopard-Panzer gegen Kurden in Syrien ein. Foto: picture-alliance/Photoshot
Derzeit setzt die Türkei deutsche Leopard-Panzer gegen Kurden in Syrien ein. Foto: picture-alliance/Photoshot

Wetzlar (idea) – Die Ausfuhr von Waffen aus Deutschland ist in den vergangenen vier Jahren während der großen Koalition deutlich gestiegen – auch in Krisengebiete. Aktuell wirft der Einsatz deutscher Panzer durch die Türkei gegen Kurden in Syrien die Frage auf, ob Waffenexporte ethisch vertretbar sind. In einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) antworten darauf der Vorsitzende der Internationalen Martin Luther Stiftung, Michael Inacker (Kleinmachnow bei Berlin), und der Friedensbeauftragte des Rates der EKD, Renke Brahms (Bremen). Er ist auch oberster theologischer Repräsentant der Bremischen Evangelischen Kirche.

Pro: Ohne Waffenlie...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

11 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Thomas Middelhoff „Ich habe Todsünden begangen“
  • Vorbilder Christen des Jahres 2018
  • Weihnachten Jauchzet, frohlocket!
  • Leid Tobi – ein tapferer Junge
  • Bergpredigt Verfolgt – Über die achte Seligpreisung
  • mehr ...
ANZEIGE