Montag • 21. September
„Stein des Anstoßes“ für Papst
24. Juni 2016

Pakistan: Viele Christen in Ziegeleien versklavt

Shama Bibi (26) und Shahzad Masih (28) wurden Anfang November 2014 von einem Mob in einem Ziegelofen lebendig verbrannt. Foto: Asianews
Shama Bibi (26) und Shahzad Masih (28) wurden Anfang November 2014 von einem Mob in einem Ziegelofen lebendig verbrannt. Foto: Asianews

Rom/Frankfurt am Main (idea) – Eine pakistanische Menschenrechtsanwältin hat Papst Franziskus am 23. Juni einen bemalten Ziegelstein als Symbol für zahlreiche in Ziegeleien versklavte Christen in dem südasiatischen Land überbracht. Das teilte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) mit. Zwei Repräsentanten der Organisation nahmen an der Übergabe während einer Generalaudienz teil. Den „Stein des Anstoßes“ hatten drei christliche Kinder gestaltet, deren Eltern – Shama Bibi (26) und Shahzad Masih (28) – Anfang November 2014 von einem Mob in einem Ziegelofen lebendig verbrannt worden waren. Die beiden Christen wurden beschuldigt, Seiten aus einer Koranausg...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Haben homosexuelle Partnerschaften den Segen Gottes?
  • Bibelstelle Die Blüten der Verbotskultur
  • Pro und Kontra Alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?
  • Wunderglaube Der heimliche Spaltpilz der Christenheit
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE