Mittwoch • 12. Dezember
Pfarrer Michael Jacobsen
22. August 2017

Missionswerk entsendet nach 100 Jahren wieder Theologen nach Australien

Neuendettelsau (idea) – Das „Centrum Mission EineWelt“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (Neuendettelsau/Mittelfranken) hat nach fast 100 Jahren wieder einen Theologen für die lutherische Kirche von Australien ausgesandt. Pfarrer Michael Jacobsen unterstützt mit seiner Frau Hanne die älteste Partnerkirche des Missionswerkes, die unter Pfarrermangel leidet. Der 59-jährige Theologe Jacobsen wird ab Herbst für bis zu sechs Jahre mit Schwerpunkt im Raum Hermannsburg und Alice Springs (Zentralaustralien) unter und mit Ureinwohnern (den Aborigines) arbeiten. Im „Red Centre“ – etwa so groß wie Mitteleuropa – leben etwa 20.000 Ureinwohner, von denen etwa die Hälft...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE