Freitag • 13. Dezember
Diskriminierung in der DDR
21. Oktober 2019

Leid erlebt – Gott kennengelernt

René Münch hat sehr stark unter dem politischen System der DDR gelitten. 2015 ist er Christ geworden. Foto: idea/Wolfgang Köbke
René Münch hat sehr stark unter dem politischen System der DDR gelitten. 2015 ist er Christ geworden. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Schwäbisch Gmünd (idea) – Er hat sehr stark unter dem politischen System der DDR gelitten: René Münch (Dresden) berichtete auf dem Kongress „30 Jahre Friedliche Revolution – Bilanz eines Wunders“ am 20. Oktober in Schwäbisch Gmünd von seinen Erfahrungen.

Er wurde 1962 im Gefängnis geboren und lernte seine leibliche Mutter erst mit sieben Jahren kennen. Schon nach kurzer Zeit musste er sie wieder verlassen, da ihr damaliger Lebensgefährte sich an ihm vergangen hatte. Als Erwachsener erfuhr er, dass er noch zehn Geschwister hat.

Außerdem wurden an ihm im Säuglingsalter Experimente vorgenommen. Er wurde beispielsweise Hepatitis-Viren ausgesetzt. Münch erk...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE