Freitag • 7. August
Friedenskirche Charlottenburg
09. November 2019

Geistliche starten Hilfsaktion für abgeschobenen Libyer

Berlin/Mailand (idea) – In einer außergewöhnlichen Hilfsaktion haben sich Pastoren, Priester und ein Rabbi in Deutschland und Italien für einen abgeschobenen Libyer eingesetzt.

Wie der Pastor der baptistischen Friedenskirche Charlottenburg, Hendrik Kissel (Berlin), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, hatte der Muslim Faouzi A. zunächst bis Ende 2018 als Kirchenasylant in der Baptistengemeinde gelebt. Danach war er in einer Wohnung der Friedenskirche untergebracht. Bei seiner Vorsprache auf der Ausländerbehörde in Berlin sei der Libyer jedoch überraschend von der Polizei in Gewahrsam genommen und bereits drei Stunden später mit dem Flugzeug ins italienis...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Christliche Glaubenskurse Viele Wege ein Ziel
  • Pfarrer mit Burn-out Wenn die Berufung zur Belastung wird
  • Kommentar Über die Zukunft des Bibellesens
  • Bibelserie Krumme Wege: Elia und die Witwe
  • Urlaubsziel Ausflug ins Glück
  • mehr ...
ANZEIGE