Sonntag • 27. September
Nepal
04. August 2020

„Gefangener des Monats Juli“ auf Kaution frei

Pastor Keshab Acharya. Screenshot: YouTube
Pastor Keshab Acharya. Screenshot: YouTube

Pokhara (idea) – Der in Nepal inhaftierte Pastor Keshab Acharya (Pokhara/Provinz Gandaki) ist auf Kaution freigekommen.

Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM/Frankfurt am Main) und die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) hatten ihn am 1. Juli zum „Gefangenen des Monats“ benannt. Sie riefen dazu auf, in Briefen an die nepalesische Präsidentin Bidhya Devi Bhandari um die sofortige Freilassung des Christen zu bitten.

Wie die Internetplattform „Morning Star News“ am 29. Juli meldete, soll er bereits Anfang Juli aus dem Gefängnis entlassen worden sein, nachdem er eine hohe Kaution von umgerechnet 2.100 Euro gezahlt hatte. Die Zeit im...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE