Montag • 20. Mai
Spende
13. Mai 2019

Friedhelm Loh Group spendet 200.000 Euro für Menschen in Not

Der evangelische Unternehmer Friedhelm Loh. Foto: Rittal GmbH & Co.KG
Der evangelische Unternehmer Friedhelm Loh. Foto: Rittal GmbH & Co.KG

Haiger (idea) – 100.000 Euro haben die 5.400 Mitarbeiter der Friedhelm Loh Group 2018 in Deutschland für Menschen in Not zusammengelegt. Der Betrag wurde vom Inhaber, Prof. Friedhelm Loh (72/Haiger), auf 200.000 Euro verdoppelt. Wie die Firmengruppe mitteilte, kommt die „Jahresspende“ zwölf regionalen Institutionen zugute – sowie zusätzlich der Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ (Genf/Schweiz) für ihre Arbeit im Jemen. Dort herrscht seit vier Jahren Bürgerkrieg. Zwei Millionen Menschen wurden vertrieben und 20 Millionen sind auf Hilfe angewiesen. Mit der Spende soll die Gesundheitsversorgung verbessert werden, teilte die Firmengruppe mit.

Mehr Freude und L...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Friedrich Hänssler Einblick in das Leben des christlichen Verlegers
  • Leiterschaft „Gott will, dass wir wachsen“
  • Erdogan Der Despot vom Bosporus
  • Pro & Kontra Sind evangelikale Werke zu sozial-lastig?
  • Reise Die Insel der Mönche
  • mehr ...
ANZEIGE