Dienstag • 13. November
Babys
07. November 2018

Franklin Graham verurteilt geplante Segnung einer US-Abtreibungsklinik

Der Präsident der Billy-Graham-Gesellschaft, Franklin Graham. Foto: billygrahamassociation
Der Präsident der Billy-Graham-Gesellschaft, Franklin Graham. Foto: billygrahamassociation

Columbus (idea) – Der Präsident der Billy-Graham-Gesellschaft, Franklin Graham (Charlotte/Bundesstaat Nord Carolina), hat die geplante interreligiöse Segnung einer Abtreibungsklinik in Columbus (US-Bundesstaat Ohio) verurteilt. Wie die US-Nachrichtenseite CNSNews schreibt, will die „Religiöse Koalition für Fortpflanzungsfreiheit“ am 9. November eine Klinik der Organisation „Planned Parenthood“ segnen. Graham schreibt dazu auf Facebook: „Schande über diese sogenannten Glaubensführer, die eine Abtreibungsklinik ‚segnen‘.“ Nach seinen Worten wäre das, wie wenn ein Priester vor den Gaskammern von Auschwitz stehen würde und den Mord an unschuldigen Juden segnete. Die ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE