Samstag • 24. August
Nürnberg
21. Januar 2019

Demo gegen „die größte Christenverfolgung aller Zeiten“

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm bei der Kundgebung in Nürnberg. Foto: Mathias Barthel
Der CSU-Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm bei der Kundgebung in Nürnberg. Foto: Mathias Barthel

Nürnberg (idea) – Zu mehr Engagement für Religionsfreiheit hat der CSU-Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm (Nürnberg) die Christen aufgerufen: „Gemeinsam sind wir stark“, sagte er auf einer Kundgebung zum Thema Religionsfreiheit der Evangelischen Allianz Nürnberg am 20. Januar in der Innenstadt. Zur Begründung verwies er unter anderem auf die Freilassung des iranischen Bürgerrechtlers Abdolfattah Soltani, für den sich die Nürnberger Allianz eingesetzt hatte. Der Anwalt war Ende November 2018 freigekommen, nachdem er seit September 2011 im berüchtigten Ewin-Gefängnis in Teheran inhaftiert war. Er war wegen der Gründung eines Zentrums für Menschenrechte zu 18 Jahren Gef...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE