Donnerstag • 15. November
Lebensmut nach Abtreibung
03. Oktober 2017

Christliche Beratungsinitiative Rahel wurde 25 Jahre alt

Karlsruhe (idea) – Die Selbsthilfegruppe für Frauen nach einer Abtreibung – Rahel – ist 25 Jahre alt geworden. Das Jubiläum feierte sie am 1. Oktober mit einem Festgottesdienst in der „Citychurch Karlsruhe“, die zum Bund Freier evangelischer Gemeinden gehört. Wie viele Frauen man in der Zeit begleitet habe, wisse man nicht, sagte die erste Vorsitzende des Vereins, Ursula Linsin-Heldrich (Rheinstetten bei Karlsruhe), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Allein in diesem Jahr habe sie 80 Anfragen von Frauen erhalten, die unter den Folgen einer Abtreibung litten und mit Schuldgefühlen sowie Depressionen zu kämpfen hätten. Bei ihrer Kollegin in Berlin, der stellvertreten...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE