Donnerstag • 12. Dezember
Iran
02. Dezember 2015

Chamenei: Israelischer Terror ist schlimmer als IS

Der religiöse Führer des Irans, Ayatollah Ali Chamenei. Foto: picture-alliance/AP Photo
Der religiöse Führer des Irans, Ayatollah Ali Chamenei. Foto: picture-alliance/AP Photo

Teheran (idea) - Der religiöse Führer des Irans, Ayatollah Ali Chamenei, hat die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) als widerwärtige Gruppe bezeichnet. Aber die schlimmste Form von Terrorismus erführen die Palästinenser seit 60 Jahren durch Israel. Wie die Zeitung „The Jerusalem Post“ mit Bezug auf die iranische Nachrichtenagentur IRNA berichtet, nannte Chamenei die Anschläge von Paris in einer Stellungnahme „blinden Terrorismus“. Dieser sei „unsere gemeinsame Sorge“. Die islamische Welt sei aber im Vergleich stärker und länger Opfer von Terror und Brutalität gewesen. Chamenei hob insbesondere das „unterdrückte Volk der Palästinenser“ hervor. Die Eu...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE