Montag • 25. Mai
Urteil
20. Mai 2020

Auch in Frankreich sind Gottesdienste bald wieder möglich

Bald dürfen sich in Frankreich Christen wieder zu Gottesdiensten treffen. Foto: pixabay.com
Bald dürfen sich in Frankreich Christen wieder zu Gottesdiensten treffen. Foto: pixabay.com

Paris (idea) – Auch in Frankreich sollen bald wieder Gottesdienste stattfinden dürfen. Das entschied das oberste Verwaltungsgericht, der Staatsrat, am 18. Mai in Paris. Demnach ist das bislang geltende Versammlungsverbot in Kirchen, Synagogen oder Moscheen aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht mehr verhältnismäßig und eine „schwere und offenkundige“ Verletzung der Religionsfreiheit.

In der Begründung verwiesen die Richter auf die jüngste Corona-Lockerung, nach der bereits wieder Treffen von bis zu zehn Personen erlaubt sind. Das Urteil muss nun von der Regierung innerhalb von acht Tagen umgesetzt werden. Zuvor hatten sich mehrere Personen und Organisationen an den Staa...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Entwicklungshilfe „Nachhaltigkeit heißt bei uns, an die Ewigkeit zu denken“
  • Kommentar Himmelfahrt für dich
  • Corona-Krise Was will uns Gott mit der Pandemie sagen?
  • Kommentar Was jetzt wichtig ist
  • Konversion Wenn Richter über den Glauben von Asylbewerbern urteilen müssen
  • mehr ...
ANZEIGE