Montag • 22. Oktober
Ägypten
02. Januar 2018

Zwei Christen bei Angriff getötet

Gizeh (idea) – Erneut sind in Ägypten zwei Christen bei einem Angriff getötet worden. Sie befanden sich am Silvesterabend in einem Spirituosengeschäft in Gizeh nahe Kairo, als vom Rücksitz eines Motorradtaxis aus auf sie geschossen wurde. Der koptische Ladenbesitzer überlebte laut der Nachrichtenagentur AFP die Attacke. In den vergangenen Monaten war es wiederholt zu Attentaten von Islamisten auf Christen gekommen. Bei einem Angriff am 29. Dezember auf eine koptisch-orthodoxe Kirche in einem Vorort der Hauptstadt Kairo waren acht Christen und ein muslimischer Polizist umgekommen. Der Täter wurde verletzt festgenommen. Zu dem Anschlag bekannte sich die Terrororganisation „Islamis...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE