Ressorts

icon-logo

Archiv

Medien

„Kids TV“: Ein evangelistisches „cooles Tool“ für Kinder

Wie die Videos von „WDL Kids TV“ helfen, den Glauben unter Kindern zu verbreiten und worum es in den neuen Folgen gehen wird. Weiterlesen

Theologen warnen vor Instagram für Kinder

Zahlreiche Theologen und Geistliche haben sich in einem Offenen Brief an den Unternehmer Mark Zuckerberg gerichtet. Zuckerberg plant ein Netzwerk für unter 13-Jährige. Die Unterzeichner des Briefs sehen darin eine Gefahr für die Kinder. Weiterlesen

Wie die Bibel das „wahre Leben“ von Menschen verändert hat

Wie die „Real Life Bibel“ bei Verantwortungsträgern und bei jungen Menschen einen „Zugang zur Bibel wecken“ soll. Weiterlesen

IDEA-Videoserie KÖNIGSKINDER: Zwei Millionen Aufrufe

Fast die Hälfte aller Zuschauer interessieren sich für den „Bibelraucher“. Welche KÖNIGSKINDER-Videos außerdem beliebt waren. Weiterlesen

Hartl: Manche Christen sind anfälliger für Verschwörungstheorien

Beim IDEA-Liveformat #StammTischgespräche sprach Johannes Hartl mit IDEA-Redakteur Thomas Richter über den Umgang von Verschwörungstheorien. Welche Gruppen von Christen Hartl nach besonders anfällig für bestimmte Theorien sind. Weiterlesen

Preise für einfallsreiche Verkündigung

Diese drei Projekte sind mit dem ökumenischen „Verkündigungspreis“ der „Bergmoser + Höller Stiftung“ ausgezeichnet worden. Weiterlesen

Aus dem Alltag von Lebensschützern

Worum es im neuen Podcast der Lebensschutz-Initiative „1000plus“ der christlichen Beratungsorganisation „Pro Femina“ geht. Weiterlesen

Jaeger: Corona macht Menschen offen für biblische Inhalte

Hartmut Jaeger hat sich in einem Interview mit dem „buchreport“ zur Lage des christlichen Buchhandels geäußert. Welchen Trend er mit Sorge beobachtet. Weiterlesen

Das Evangelium mit Kurzfilmen verbreiten

Die Stiftung Marburger Medien führt seit dem 1. Januar die Arbeit der evangelistischen Initiative „Mannaplace“ fort. Weiterlesen

glaub-schon.de: 670.000 Klicks für vier Videoserien

Wegen Corona konnte die Ausstellung „Sinnenpark mobil“ nicht stattfinden. Aus der Not heraus überlegten sich die Initiatoren eine digitale Alternative, die sehr gut ankommt. Weiterlesen