- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Medien

Ehemaliger Rundfunkbeauftragter Bernd Richter gestorben

Der ehemalige kirchliche Rundfunk- und Senderbeauftragte beim Mitteldeutschen Rundfunk, Pfarrer Bernd Richter, ist am 1. Februar im Alter von 78 Jahren in Dresden gestorben. Weiterlesen

Jennifer Pepper wird Moderatorin beim ERF

Die Sängerin und Liedermacherin Jennifer Pepper wird neue Moderatorin der Sendereihe „MenschGott“ von ERF Medien. Die 35-Jährige tritt am 11. Februar die Nachfolge von Sabine Röseler an, die im August 2020 gestorben war. Weiterlesen

KÖNIGSKINDER: Vom misshandelten Kind zum Promi-Personenschützer

Michael Stahl war Kampfsportler und Personenschützer für Promiente wie den Boxweltmeister Muhammed Ali (1942–2016). Doch seine Kindheit war geprägt von Armut, Gewalt und Mobbing. Weiterlesen

Döpfner: Totale Transparenz endet immer totalitär

Totale Transparenz endet immer totalitär. Davon ist Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner überzeugt. Weiterlesen

SAT-7: Zuschauerkontakte im Corona-Jahr gestiegen

Der christliche Fernsehsender SAT-7 hat 2020 deutlichen mehr Zuschauerkontakte verzeichnet als im Vorjahr. Weiterlesen

BasisBibel ist „näher an der Sprache junger Leute dran“

Die neu übersetzte BasisBibel ist „näher an der Sprache junger Leute dran als die Lutherbibel“. Weiterlesen

Abtreibungsfilm in Deutschland ein Verkaufsschlager

Der US-Spielfilm „Unplanned“ (Ungeplant) zur Abtreibungsproblematik war der mit großem Abstand bestverkaufte Film des Jahres 2020 im christlichen Bereich in Deutschland. Weiterlesen

Drei evangelische Zeitungsverlage kooperieren stärker

Drei evangelische Verlage arbeiten ab sofort stärker zusammen, um Kosten zu senken und gleichzeitig die journalistische Qualität beizubehalten. Weiterlesen

idea-Videoserie KÖNIGSKINDER: Eine Million Aufrufe

Die idea-Videoserie KÖNIGSKINDER stößt auf großes Interesse: Nur zehn Monate nach dem Start haben die Beiträge die Marke von einer Million Aufrufe auf YouTube übertroffen. Weiterlesen

Corona: Journalisten kritisieren Berichterstattung

Die Berichterstattung vieler Medien in der Corona-Krise stößt bei zwei Journalisten auf Kritik. „Angstmache war und ist Programm“, schreibt die Journalistin und Autorin Franziska Augstein. Weiterlesen