Freitag • 25. September
Oldenburg
16. März 2020

ZDF-Fernsehgottesdienst: Am 15. März mehr Zuschauer als sonst

Die evangelische Kirche St. Ansgar in Oldenburg. Foto: Dirk-Michael Grötzsch
Die evangelische Kirche St. Ansgar in Oldenburg. Foto: Dirk-Michael Grötzsch

Mainz/Oldenburg (idea) – Der am 15. März ausgestrahlte ZDF-Fernsehgottesdienst hatte deutlich mehr Zuspruch als sonst. Die aus der evangelischen Kirche St. Ansgar in Oldenburg übertragene Gottesdienstfeier sahen 960.000 Menschen. Das entspricht einem Marktanteil von 10,3 Prozent.

Sonst üblich seien rund 700.000 Zuschauer, sagte die Senderbeauftragte für ZDF-Gottesdienste beim Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP/Frankfurt am Main), Pfarrerin Simone Hahn, auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea.

Angesichts der Corona-Krise hätten viele Landeskirchen ihre Gemeinden aufgerufen, Gottesdienste abzusagen und dazu ermuntert, Hörfunk- und Fe...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE