Donnerstag • 2. Juli
Württemberg
15. Juni 2020

Wir bringen die Kirche ins Wohnzimmer

Mit einem gelben Sessel und anderen Elementen machte der Vikar Christian Schmitt Kirchen in Württemberg zu Wohnzimmern. Foto: privat
Mit einem gelben Sessel und anderen Elementen machte der Vikar Christian Schmitt Kirchen in Württemberg zu Wohnzimmern. Foto: privat

Murrhardt (idea) – Vikar Christian Schmitt von der evangelischen Gemeinde Kirchenkirnberg (Murrhardt bei Stuttgart) hat gemeinsam mit anderen Vikaren ein ungewöhnliches Projekt entwickelt: die Wohnzimmerkirche.

Er sagte der Evangelischen Nachrichtenagentur idea: „Wenn wir schon im Wohnzimmer bleiben müssen und die Leute nicht zur Kirche kommen können, dann bringen wir doch die Kirche ins Wohnzimmer.“ Zu diesem Zweck hat Schmitt Teile der Ausstattung seines privaten Wohnzimmers, darunter einen gelben Sessel, in verschiedene Kirchen in den Kirchenbezirken Waiblingen, Backnang, Schwäbisch Hall und Schwäbisch Gmünd gebracht.

Gemeinsam mit dem Vikar Benedikt Jette...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchenaustritte Das große Schrumpfen
  • Interview Herr Landesbischof Manzke, was hat das Coronavirus zu bedeuten?
  • Urlaub „O Arzgebirg, wie bist du schie“
  • Pro und Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • Birgit Kelle Was es kostet, Mutter zu sein
  • mehr ...
ANZEIGE