Sonntag • 20. Oktober
Sola Gratia Medien
04. Oktober 2019

Verlag für bibeltreue Literatur gegründet

Siegen (idea) – Die Reformationsgesellschaft Heidelberg (Siegen) hat den Verlag Sola Gratia Medien gegründet, um bibeltreue Literatur herauszubringen. Der Schwerpunkt soll auf Büchern liegen, die auf der Bibel als irrtumsfreies Wort Gottes gegründet sind, die Gnade Gottes verherrlichen und in der geistigen Tradition der Reformation stehen, heißt es in einer Mitteilung der evangelikalen Organisation.

Der Verlag startet mit fünf Büchern und zwei Broschüren. Im Programm hat er zum Beispiel Schriften des früheren anglikanischen Bischofs von Liverpool, John Charles Ryle (1816–1900), und einen Aufsatz über die Hintergründe der Synode von Dordrecht (1618–1619).

...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE