Donnerstag • 12. Dezember
„Social Media BootCamp“
05. November 2019

Theologe: Das Internet nicht anderen überlassen

Vor etwa 100 Besuchern stellten dabei 20 junge Experten aus ganz Deutschland im „Filmzentrum Bären“ neue Ideen für christliche Angebote in den Sozialen Medien vor. Foto: Evangelisches Jugendwerk Württemberg
Vor etwa 100 Besuchern stellten dabei 20 junge Experten aus ganz Deutschland im „Filmzentrum Bären“ neue Ideen für christliche Angebote in den Sozialen Medien vor. Foto: Evangelisches Jugendwerk Württemberg

Böblingen (idea) – Die Kirchen sollten bei Angeboten im Internet nicht „Nachmacher, sondern Vorreiter“ sein. Diese Ansicht vertrat der Theologe und TV-Redakteur Tobias Essinger (Frankfurt am Main) beim „Social Media BootCamp“ (Bootcamp ist der englische Begriff für eine Art Trainingslager) in Böblingen.

Vor etwa 100 Besuchern stellten dabei 20 junge Experten aus ganz Deutschland im „Filmzentrum Bären“ neue Ideen für christliche Angebote in den Sozialen Medien vor. Essinger, der auch Gesellschafter einer Frankfurter Produktionsfirma ist, rief dazu auf, die „Christfluencer“ (zusammengesetzt aus Christ und Influencer/Beeinflusser) zu fördern, die von ihrem Gl...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE