Sonntag • 5. Juli
Pfarrer i. R. Matthias Krieser
03. Januar 2020

Sola-Gratia-Verlag hat neuen Eigentümer

Rotenburg (idea) – Der der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) nahestehende Sola-Gratia-Verlag hat einen neuen Eigentümer: Pfarrer i. R. Matthias Krieser.

Zum Jahreswechsel übernahm der 64-Jährige den Verlag von Pfarrer i. R. Lüder Wilkens (80/Berlin), der diesen 2012 gegründet und nun aus gesundheitlichen Gründen abgegeben hat. Der Sitz des Verlages wechselte von Berlin an Kriesers Wohnort in Rotenburg (Wümme).

Der Sola-Gratia-Verlag gibt Bücher zu den Themenbereichen Bibel, Glaube, Gottesdienst und Bekenntnis heraus, wie Krieser der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte: „Wir drucken nur kleine Auflagen von 100 bis 200 Exemplaren und...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchenaustritte Das große Schrumpfen
  • Interview Herr Landesbischof Manzke, was hat das Coronavirus zu bedeuten?
  • Urlaub „O Arzgebirg, wie bist du schie“
  • Pro und Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • Birgit Kelle Was es kostet, Mutter zu sein
  • mehr ...
ANZEIGE