Freitag • 14. Dezember
Geschichten mit Prominenten
09. November 2018

RTL plant eine Sendung über die Zehn Gebote

Geplant sind zu jedem Gebot Geschichten, „die sowohl skurril und lustig als auch anrührend oder kontrovers diskutiert sein können“. Foto: pixabay.com
Geplant sind zu jedem Gebot Geschichten, „die sowohl skurril und lustig als auch anrührend oder kontrovers diskutiert sein können“. Foto: pixabay.com

Köln (idea) – Der Kölner Privatsender RTL plant eine Show über die Zehn Gebote. Die einstündige Sendung „10 Gebote – 10 Geschichten“ soll am 2. Dezember um 23.30 Uhr ausgestrahlt werden. Man wolle aktuelle Bezüge aufgreifen und die Bedeutung der Zehn Gebote in der heutigen Zeit untersuchen, so der Sender. Geplant sind zu jedem Gebot Geschichten, „die sowohl skurril und lustig als auch anrührend oder kontrovers diskutiert sein können“. So gehe es im Beitrag zum fünften Gebot „Du sollst nicht töten“ um ein todkrankes Baby und die Sterbehilfe. Andere Themen seien der Pflegenotstand und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz. Die Geschichten und Gebote werden kommentie...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE