Donnerstag • 21. Juni
Dresden
09. März 2018

Projekt mit Jugendlichen bringt „Gemeinde ins Wohnzimmer“

Dresden (idea) – Mit „Radio SelK Dresden“ bringt die Selbständige Evangelisch-Lutherische Dreieinigkeitsgemeinde Dresden Kirche auch ins Wohnzimmer. Wie der Verantwortliche für das Angebot, Andreas Mogwitz, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, bietet die Gemeinde seit zwei Jahren jeden Sonntag eine Radioübertragung des Gottesdienstes auf der Internetplattform YouTube an. Ursprünglich für ältere und kranke Gemeindeglieder gedacht, erreicht das Format nun auch Christen unterwegs, an anderen Orten oder sogar im Ausland. „Wir bieten allen Interessierten so die Möglichkeit, an unserem Gottesdienst teilzunehmen – und zwar überall auf der Welt und rund um die Uh...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Ein Deal mit einem Massenmörder?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE