Freitag • 14. August
11. März 2006

Pfingstlich-Charismatischer Missionsverband unter neuem Vorsitz

U h r s l e b e n (idea) – Die Arbeitsgemeinschaft Pfingstlich-Charismatischer Missionen (APCM) hat den Missionswissenschaftler Andreas Franz (Uhrsleben bei Magdeburg) zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Der 48-jährige ist Nachfolger des 71-jährigen Waldemar Sardaczuk (Nidda), der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte.Die APCM vertritt die Interessen von 50 Missionswerken mit rund 500 Missionaren und 1.200 einheimischen Mitarbeitern auf allen Kontinenten. Sie ist der dritte evangelische Missionsdachverband in Deutschland neben der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM), die rund 2.900 Mitarbeiter aus 84 Werken vertritt, und dem Evangelischen Missionswerk (EMW), zu dem...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Arne Kopfermann „Theologie kann zu einem unbarmherzigen Feind des Menschen werden“
  • Kommentar Kirchenaustritte: Jetzt muss gehandelt werden
  • Ehe und Familie Damit Corona Euch nicht scheidet
  • Christliche Wirtin „Weil Gottes Liebe durch den Magen geht“
  • Elia-Serie Gottesurteil am Karmel
  • mehr ...
ANZEIGE